Wettbewerb - Green window

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zertifikate
 
 
 

Wettbewerb „Grünes Fenster”

 

1. Wettbewerb

Der Wettbewerb „Grünes Fenster” wird im Rahmen der öffentlichen Kampagne „Grünes Fenster - Leben ohne Quecksilber“ auf Initiative der Unsere-Erde-Stiftung (Fundacja Nasza Ziemia) und der Firma eco in ausgetragen.

2. Preis

„Grünes Fenster“-Zertifikat - ein Zeichen, das die Firma aufgrund einer den Preisträgern durch den Veranstalter des Wettbewerbs unentgeltlich gewährten Lizenz im Rahmen der Firmenkommunikation und an ihren Produkten ein Jahr lang verwendet werden kann. Das Zeichen sagt aus, dass damit markierte Produkte frei von Quecksilber sind.


3. Ziel des Wettbewerbs

Ziel des Wettbewerbs ist die Entwicklung bei den Verbrauchern des Bewusstseins über toxische Eigenschaften von Quecksilber sowie die Verbreitung der quecksilberfreien Produkte und Technologien. Ausgezeichnet wurden Firmen, die in ihren Produktionsprozessen kein Quecksilber einsetzen. Somit sind ihre Produkte frei von diesem toxischen Element.

4.Bewertungskriterium

Die Anmeldungen zu dem Wettbewerb werden durch die Jury aufgrund des Kriteriums des Quecksilbergehalts in den Fenstern bewertet. Nach der Analyse der durch die Hersteller vorgelegten Daten und einer Überprüfung der Stichproben der durch den Hersteller verwendeten Verdichtungsmasse entscheidet die Jury über die Verleihung der Zertifikate. Bauunternehmen und Bauträger bekommen Zertifikate für Investitionen, bei denen mindestens 80% der Fenster frei von Quecksilber ist.

5. Jury


Die Jury setzt sich aus einem Vertreter des Wettbewerbsveranstalters und aus je einem Vertreter der Anreger der Kampagne - der Firma eco in und der Unsere-Erde-Stiftung (Fundacja Nasza Ziemia).

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü